Patrice Beguet
Filtern

    Patrice Beguet

    Frankreich / Jura

    2009 verläßt Patrice die IT-Branche in Paris und kehrt dorthin zurück, wo er geboren wurde, in das Jura, um seinen Traum vom Naturwein zu verfolgen. Er vinifiziert Wein inmitten der üppigen Landschaft von Mesnay. Seine um die 4 Hektar Weinberg liegen in den AOC Arbois und AOC Arbois Pupillin. Darunter einer der begehrtesten Hänge von Arbois, Les Corvées, und eine Parzelle in den berühmten Weinbergen der Côte de Feule in Pupillin.
    Inspiriert von seiner Liebe zum Jazz und der vielfältigen Landschaft des Jura, gibt er sich experimentierfreudig, um seine elektrisierenden, strukturierten und komplexen Weine ins Leben zu rufen. Für Textur und Charakter macht er gerne von verlängerten Maischestandzeiten Gebrauch. Eiförmigen Behälter, Stahltank und gealtertes Holz unterstützen die Reifung. Letztendlich entscheidet die Qualität, Reife und strukturelles Potential der Trauben über die Anzahl und Zusammensetzung der cuvées eines jeden Jahrgangs.
    Patrice glaubt fest an minimale Eingriffe und eine naturnahe Lebensweise. Umgeben von Bergen, Feldern und Wäldern, bemüht er sich um ein größtmögliches Verständnis der Natur und arbeitet und forscht nach den Methoden der Biologie und Biodynamie. Auf die Frage nach seiner Leidenschaft für die Biodynamik antwortet Patrice: "Es ist eine Technik, um eine effizientere Herangehensweise an den biologischen Anbau zu haben, indem man an der Gesundheit, der Vorbeugung und dem Gleichgewicht der Reben arbeitet. Die Trauben sind widerstandsfähiger, geben komplexere Aromen und gären besser". Synthetische Produkte lehnt er ab; für sich, seine Kinder, seine Mitarbeiter, seine Nachbarn und seine Kunden.
    Für seine Négoce Weine bezieht Patrice Trauben von Bio-Anbauern innerhalb und außerhalb des Jura.