Maison Maenad
Filtern

    Maison Maenad

    Katie Worobeck

    Jura

    Wir freuen uns sehr, Ihnen die Weine von Katie Worobeck vorzustellen, denn sie repräsentiert für uns die Zukunft der Weine aus dem Jura.
    Katie stammt aus Ottawa in Kanada und kam 2017 in die Region, um ein sechsmonatiges Praktikum bei Jean-François Ganevat zu absolvieren. Die ersten Monate sind ein Schock, sie entdeckt mit Jean-François eine neue Art der Weinbereitung, die weit von ihren bisherigen Erfahrungen in großen konventionellen Weingütern entfernt ist, aber sie merkt schnell, dass dies die Art ist, wie sie von nun an Wein machen möchte, und aus dem sechsmonatigen Praktikum wird ein Vollzeitjob für mehr als vier Jahre.
    In dieser Zeit wird sie ein Haus in Orbagna kaufen und sich nach Weinbergen umsehen. Katie bewirtschaftet derzeit eine winzige Rebfläche von nur 0,92 ha. Dazu gehören eine kleine Gamay-Parzelle, eine winzige, über 80 Jahre alte Hybrid-Parzelle und etwas mehr als ein halber Hektar Chardonnay auf den sehr schönen Terroirs von Les Varrons, einer etwa 10 ha großen Fläche, die sich dadurch auszeichnet, dass sie von ihren verschiedenen Eigentümern, darunter Buronfosse, Ganevat und Labet, vollständig biologisch bewirtschaftet wird. Als wir Katie kennenlernten, waren wir beeindruckt von der Mischung aus Energie und Gelassenheit, die sie ausstrahlt. Das ist sehr förderlich, um sich um ihre Weinberge zu kümmern, die Trauben zu ernten und ihre ersten Cuvées herzustellen, während sie weiterhin bei Ganevat arbeitet. Lange Tage für ein äußerst delikates und reines Ergebnis, wie man es nur in ganz wenigen Flaschen Wein findet.
    Die gute Nachricht ist, dass Katie in diesem Jahr eine 3 ha große Parzelle mit den fünf Jura-Rebsorten in der Nähe der Weinberge von Kenjiro Kagami erwerben konnte und sich nun voll und ganz um ihr Weingut kümmern wird.


    Es tut uns leid, aber Ihre Suche nach Produkten hat keine Treffer ergeben.